Detail

E-Mail an Anke Ruprecht :

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

24.03.2017 Freitag Jahreshauptversammlung der Jugend und des Hauptvorstandes

Alle Regularien am 22.3.2017 abgearbeitet

Der neue Jugendvorstand 2017

Der neue Jugendvorstand 2017

Jahreshauptversammlung:

Auch 2017 findet satzungsgemäß die Jahreshauptversammlung statt. Sie wird am 22.03.2017 abgehalten.

Manuel Schwager eröffnet die Versammlung mit einem durch Bilder untermalten Rückblick auf das vergangene Jahr. In 2017 finden keine Neuwahlen statt, daher stehen die Berichte aus den verschiedenen Ressorts im Vordergrund.

Dustin Schäper berichtet als technischer  Leiter im Bereich Ausbildung, dass die DLRG  mit  der wöchentlichen Arbeit am Beckenrand über 1000 Stunden geleistet hat  und über  160 Prüfungen im Schwimmen und Rettungsschwimmen abgenommen wurden.

Zudem erklärt Jens Ruprecht in seiner Position als Geschäftsführer, dass das Ziel " 600 Mitglieder“  in 2016  übertroffen wurde, 618 Mitglieder waren es. Darunter wieder viele Kinder und Jugendliche.

In  diesem Jahr können viele Personen für ihr langjährige  Mitgliedschaft geehrt werden.Unter Ihnen  vier Frauen „der beinahe ersten Stunde“ die der DLRG Halle seit 25 Jahren die Treue halten. Darunter sind  die Leitung der Wassergymnastik-Gruppe Marie-Luise Höppner sowie Ellen  Wintjen, Hannah Goedecke und Anna Schäfer. Sie und drei weiter

Nach dem Kassenbericht durch Ilona Kühn sowie den Kassenprüfbericht wird dem Vorstand die einstimmige Entlastung erteilt. Zufrieden zeigt sich der Vorsitz und freut sich auf ein weiteres erfolgreiches Jahr.

 

 

Jugendjahreshauptversammlung:

Vivian Iselt präsentiert als Jugendwartin, was die  DLRG Jugend im vergangenen Jahr geleistet  hat. Die Freizeiten und Tagesausflüge stießen auf positive Resonanz.

Zudem gibt es viel positive Rückmeldung von den Vereinsmeisterschaften, die in diesem Jahr erneut als Schwimmrallye veranstaltet wurden und sehr gut angekommen sind.

Außerdem wurde satzungsgemäß erneut gewählt, Vivian Iselt gibt nach 8 erfolgreichen Jahren den Posten als Jugendwartin ab. Neu gewählt wird Michel Beintmann. Sein Stellvertreter und erster Vorsitzender wird Jan-Marc Michalek, der ebenfalls ab 1.9.17 seinen Bundesfreiwilligendienst bei DLRG Halle antreten wird. Als zweiter Vorsitzender wird Marie Genuit gewählt.

Die gesamte DLRG-Jugend freut sich auf  ein schönes und ereignisreiches nächstes Jahr. Das besondere Highlight wird ein Beachcamp in Californien, dort werden in Kooperation mit der FFW Borgholzhausen Bahnhof 35 Personen eine spannende Woche erleben. 

Wir danken der örtlichen Presse für die Berichterstattung !

http://www.haller-kreisblatt.de/

http://www.westfalen-blatt.de/ 

http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Guetersloh/Halle/2754770-Beliebtes-Beachcamp-findet-an-der-Ostsee-statt-Vivian-Iselt-verabschiedet-DLRG-schult-Nachwuchs-in-Kalifornien

 

Datei(en)
Bericht des Haller Kreisblattes www.haller-Kreisblatt.de (236.48 kB)
Kategorie(n)
Allgemeines

Von: Anke Ruprecht

zurück zur News-Übersicht