Detail

E-Mail an anke.ruprecht:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

03.08.2017 Donnerstag Gemeinsam nach Kalifornien

Erste Freizeit von DLRG Halle und Jugendfeuerwehr Borgholzhausen

in Hamburg vor der Elphi

in Hamburg vor der Elphi

 

vordem Seenotrettungskreuzer

vordem Seenotrettungskreuzer

Am Montag, den 17.07.2017 brachen die DLRG Halle und die Jugendfeuerwehr Borgholzhausen- erstmalig zusammen -  mit 27 Kindern und Jugendlichen und mit 9 Betreuern zu ihrer alljährlichen  Jugendfreizeit auf, um fünf Tage lang an der Ostsee eine unvergessliche Zeit zu verbringen.

In diesem Jahr war das Ziel die Region Schönberg an der Ostseeküste. Für einen gemeinsamen Start in die Woche galt es zu allererst die vier großen Zelte auf dem Campingplatz Heidkoppel gemeinsam aufzubauen und sich gemütlich einzurichten.

Für die fünf Tage war von der DLRG und der Jugendfeuerwehr ein abwechslungsreiches und erlebnisreiches Programm geplant. Direkt am Meer konnten die Teilnehmer den Alltag eines Rettungsschwimmers erfahren und Rettungsgeräte direkt an der Küste selber ausprobieren. Durch spielerische Teamübungen wurden von Grundlagen, wie Wiederbelebung und Knotenkunde, bis hin zu aufregenden Rettungsaktionen aus dem Meer alles wiederholt und geübt. Auch die Seenotrettung konnten sich die Kinder und Jugendlichen aus direkter Nähe anschauen. Auf dem Seenotrettungskreuzer gab es einen spannenden Einblick in die

Seenotrettung und die Arbeit an Bord – mit nachgestellten, aber auch echten Einsätzen. Der Besuch des U-Boot-Museums U-995 in Laboe durfte natürlich auch nicht fehlen.

Selbstverständlich waren nicht alle Programmpunkte mit dem Schwerpunkt „Wasser“ verbunden. Lecker wurde es zum Beispiel im Chokoversum in Hamburg, wo es - neben der Geschichte von der Bohne bis zur Schokolade - die Möglichkeit gab seine eigene individuelle Schokolade herzustellen. Ein Höhepunkt war wohl der Erlebnistag im Hansapark in Kiel. Bei bestem Wetter konnten die Achter- und Wasserbahnen perfekt genutzt werden und der Tag wurde zu einem großen Spaß für alle Kinder, Jugendlichen und Betreuer. 

 

Aber neben vielen Programmpunkten gab es auch Freizeit bei der die Teilnehmer und Betreuer die Umgebung nutzten, um als Gruppe eine unvergessliche Zeit zu erleben. Vielen Dank an alle Teilnehmer – wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Kategorie(n)
Jugend

Von: anke.ruprecht

zurück zur News-Übersicht